Segeln in der Literatur

1. Literaturabend in der SV 72

In der tristen Winterzeit sollte man doch so manchen Segler hinter senem Ofen hervorlocken können. Deshalb hatte Klaus Wolf die Idee, an einem Seglerabend aus dem breiten Spektrum der nautischen Literatur interessante Passagen auswählen und vortragen zu lassen.

Alle waren überrascht und angetan vom stimmungsvoll hergerichteteen Clubraum - ein Werk des Initiators - der uns gleich das Gefühl gab, einen Abend mit Kerzen im Cockpit an Bord einer Yacht zu verbringen.


Der Bogen der vorgestellten Bücher, die manche Mitglieder mitgebracht hatten, war weit gefasst und umschieb Reisetagebücher, historische Ereignisse, Biografien und Romane. Durch die Lesung von Erzählungen und Berichten wurden die Clubmitglieder schnell in den Bann des so fernen Elementes gezogen und es entwickelte sich nach jedem Beitrag eine spontane Gesprächsrunde, in der immer wieder persönliche Erlebnisse und Gedanken einflossen.

Der Abend hat eine durchweg positive Resonanz bei den anwesenden Mitgliedern gefunden, sodass diese Idee in der nächsten Schonzeit sicher wieder aufgegriffen wird.

J. Lang

Liste der vorgestellten Bücher

Röttgering, Uwe Die See gehört mir Delius Klasing, 2006
Conrad, Joseph Der Spiegel der See Edition Maritim, 2002
Larsson, Björn Cap Zorn marebuchvelag, 2003
Philbrick, Nathaniel Im Herzen der See Blessing, 2000
Caroline Alexander,
Frank Hurley
Die Endurance. Shackletons legendäre Expedition in die Antarktis.  
Hannes Lindemann Allein über den Ozean 3-7688-0670-7
Hannes Lindemann Ein Mann, ein Boot, 2 Kontinente 3-7688-0748-7
James Wharram Two Girls – Two Catamerans 3-00-015444-2
     
     

wird noch ergänzt

- -